Was Kintsugi mit Struktureller Dissoziation gemeinsam hat

Kintsugi ist eine alte japanische Tradition, mit der die Scherben zerbrochener Schalen zu einzigartigen Kunstwerken wieder zusammengefügt werden. Was hat Kintsugi mit Struktureller Dissoziation und Traumatherapie zu tun? Kintsugi ist weiterlesen…

Studie zu organisierter ritueller Gewalt

Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs hat eine Studie zur Erhebung von Erfahrungen organisierter ritueller Gewalt in Auftrag gegeben. Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs untersucht sämtliche Formen weiterlesen…

Petition: Bedarfsgerechte Psychotherapie

Im Februar 2016 startete die Initiative Phoenix – Bundesnetzwerk für angemessene Psychotherapie e.V. die Petition für bedarfsgerechte Psychotherapie. Die Initiative Phoenix fordert die Ergänzung der Psychotherapie-Richtlinie durch den Gemeinsamen Bundesausschuss weiterlesen…

2016 in review | Oder der Blick zurück kann sich lohnen

Anders als bisher haben die WordPress.com-Statistik-Elfen für 2016 keinen Jahresbericht für diesen Blog erstellt und damit auch keine bildhafte Statistik-Beschreibung, die Anregung für die Jahres-Statistik-Therapiegeschichte der letzten Jahre war. Ein weiterlesen…

Was gute Traumatherapie braucht

Das Erleben eines Traumas verändert alles. Nichts ist mehr, wie es war. Die Seele wurde zutiefst erschüttert. Die Folgen von Traumatisierungen betreffen alle Lebensbereiche. Solch schwere seelische Verletzungen heilen zu weiterlesen…

Traumatherapie | Techniken & Methoden | Teil II

Imagination bedeutet Vorstellungskraft oder Phantasie. Kinder zeigen uns die wunderbare Kraft der Imagination. Ganze Märchenwelten mit Prinzessinnen, Unholden, Helden und Fabelwesen tauchen in der Vorstellung von Kindern auf, mit denen weiterlesen…

Traumatherapie | Intrusionen & Co.

Intrusionen sind typische Folgeerscheinungen nach einer Traumatisierung. Plötzlich und scheinbar ohne jeden Grund tauchen Gefühle, Körper- und Sinneswahrnehmungen auf, die die Betroffenen regelrecht überschwemmen. Zu den Intrusionen gehören auch Flashbacks weiterlesen…

Traumatherapie | Die drei Phasen der Traumatherapie

Ziel einer Traumatherapie ist es, die im Gehirn „eingefrorenen“ Trauma-Inhalte zu „entschärfen“ und in die Persönlichkeit zu integrieren. Wird der „Eiszapfen im Gehirn“ durch einen aktuellen Reiz (Trigger) angestoßen, wird weiterlesen…

Psychotraumatologie & Traumatherapie | Geschichte

Das Erleben traumatischer Ereignisse ist so alt, wie die Menschheit. Eine adäquate psychotherapeutische Behandlung von Trauma-Folgestörungen begann sich erst ab etwa Ende der 1970er / Anfang  der 1980er Jahren zu weiterlesen…