Traumatherapie | Intrusionen & Co.

Intrusionen sind typische Folgeerscheinungen nach einer Traumatisierung. Plötzlich und scheinbar ohne jeden Grund tauchen Gefühle, Körper- und Sinneswahrnehmungen auf, die die Betroffenen regelrecht überschwemmen. Zu den Intrusionen gehören auch Flashbacks weiterlesen…

Traumatherapie | Die drei Phasen der Traumatherapie

Ziel einer Traumatherapie ist es, die im Gehirn „eingefrorenen“ Trauma-Inhalte zu „entschärfen“ und in die Persönlichkeit zu integrieren. Wird der „Eiszapfen im Gehirn“ durch einen aktuellen Reiz (Trigger) angestoßen, wird weiterlesen…