Video: „Was ist eigentlich ein Trauma?“

In dem Video Was ist eigentlich ein Trauma? von Lydia Hantke wird in 6 Minuten 40 Sekunden erklärt, was ein Trauma ist, welche Folgen bei einer Traumatisierung auftreten und warum. Es wird ebenfalls erklärt, wo Traumatherapie ansetzt, um abgespaltene (dissoziierte) Trauma-Ereignisse zu integrieren und wozu das nötig ist, um zu heilen.

Das Video entstand als Pecha-Kucha-Vortrag.
Pecha Kucha ist eine japanische Vortragsform mit strikten Vorgaben. Es werden genau 20 Bilder gezeigt. Jedes Bild wird exakt 20 Sekunden gezeigt. Der gesamte Votrag dauert genau 6 Minuten 40 Sekunden. Nicht mehr. Nicht weniger.

Link zum Video
 "Was ist eigentlich ein Trauma?"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Privacy Policy: Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Angaben zweckgebunden zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

3 thoughts on “Video: „Was ist eigentlich ein Trauma?“”

    1. Danke für die schöne Rüchmeldung.
      Bie Bilder von Lydia Handtke machen ihre Erklärungen anschaulich. Ich freue mich mich, dass das Video dieses komplexe Thema besser verstehbar machen kann, als Worte allein.