Was Kintsugi mit Struktureller Dissoziation gemeinsam hat

Kintsugi ist eine alte japanische Tradition, mit der die Scherben zerbrochener Schalen zu einzigartigen Kunstwerken wieder zusammengefügt werden. Was hat Kintsugi mit Struktureller Dissoziation und Traumatherapie zu tun? Kintsugi ist weiterlesen…

Studie zu organisierter ritueller Gewalt

Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs hat eine Studie zur Erhebung von Erfahrungen organisierter ritueller Gewalt in Auftrag gegeben. Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs untersucht sämtliche Formen weiterlesen…

Petition: Bedarfsgerechte Psychotherapie

Im Februar 2016 startete die Initiative Phoenix – Bundesnetzwerk für angemessene Psychotherapie e.V. die Petition für bedarfsgerechte Psychotherapie. Die Initiative Phoenix fordert die Ergänzung der Psychotherapie-Richtlinie durch den Gemeinsamen Bundesausschuss weiterlesen…

2016 in review | Oder der Blick zurück kann sich lohnen

Anders als bisher haben die WordPress.com-Statistik-Elfen für 2016 keinen Jahresbericht für diesen Blog erstellt und damit auch keine bildhafte Statistik-Beschreibung, die Anregung für die Jahres-Statistik-Therapiegeschichte der letzten Jahre war. Ein weiterlesen…

Weiterbildung: Traumabezogene Dissoziation

Eine Weiterbildung zum Thema Diagnose und Behandlung von chronischen traumabezogenen Dissoziationen der Persönlichkeit mit Ellert Nijenhuis beginnt im Oktober 2017 in Hamburg. Ellert Nijenhuis ist einer der führenden Psychotherapeuten und weiterlesen…